Uncategorised

 

Liebe Eltern der Klassen 4a und 4 b!
Wir möchten Sie hiermit über den Tag der Offenen Tür sowie
über die Anmeldetermine der weiterführenden Schulen informieren:

AUFRUFEN

Aktuelles

Ein toller Ausflug

Bericht von Til B. (Klasse 3b): 

Am Dienstag trafen sich die Klassen 2a, 2b, 3a und 3b der Jakobus Grundschule am Bahnhof in Grevenbrück. Alle waren sehr aufgeregt und konnten gar nicht mehr abwarten, dass es endlich losgeht. Unsere Reise begann mit der Zugfahrt. Als der Zug abfuhr war endlich der große Augenblick, auf den alle gewartet hatten, gekommen. Auf der Fahrt haben wir viele Lieder gesungen. In Siegen mussten wir am Hauptbahnhof aussteigen und durch die Stadt, bis zum Apollo-Theater, laufen. Als wir am Theater eintrafen fing die Vorstellung auch schon an: Ein Mann stürzte mit einem Flugzeug ab und der kleine Prinz fiel auf die Erde. Er erzählte dem Mann von seiner Reise. Der kleine Prinz war schon auf verschiedenen Planeten und hat sich in eine Blume verliebt. Am Ende ist der Mann zurückgeflogen. Nach Vorstellungsende haben die vier Klassen gemeinsam gefrühstückt. Anschließend fuhren wir mit dem Zug zurück. Am Bahnhof in Grevenbrück warteten schon die gespannten Eltern. Es war ein toller Ausflug und wir freuen uns schon auf das nächste Mal.

 

 

 

Alte Downloads

Autorenlesung mit Barbara Zoschke

Wer Bücher liest, fragt nach den „Machern“. Bücher entstehen nicht durch anonyme Maschinen und Computer, sondern sind kreative Einfälle, sind geistige Arbeit von lebendigen Menschen, eine oft ganz neue, auf- und anregende Erfahrung für Kinder.

Seit einigen Jahren laden wir Kinderbuchautoren ein, die den Schülern aus ihren Werken vorlesen und erzählen. Diese persönliche Begegnung macht unsere Kinder neugierig auf das Lesen. Fragen zur Person und zum Entstehungsprozess von Büchern ermöglichen eine „hautnahe“ Begegnung mit dem Autor.

In diesem Jahr besuchte uns die Kinderbuchautorin Barbara Zoschke. Sie zog die Kinder der beiden dritten Klassen durch ihre mitreißend und spannend gestaltete Lesung in ihren Bann. Die Schülerinnen und Schüler waren fasziniert von ihrem Buch und dem Beruf des Autors.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok